Chirurgische Klinik München-Bogenhausen
Denninger Str. 44
81679 München

Weitere Kontakte  »

 

Wir möchten, dass Ihnen auch in Zukunft
eine Top-Behandlung garantiert ist.
Daher bilden wir Nachwuchs aus.

Das Zentrum für geschlechtsangleichende Chirurgie ist Teil der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen. Als erstes Zentrum dieser Art in München verfügen wir über 20 Jahre Erfahrung und sind in Europa eine der führenden Einrichtungen für Transgender-Operationen. Das gilt sowohl für verweiblichende als auch für vermännlichende Eingriffe.

Spezialisierung: Jährlich führen wir etwa 1.500 Eingriffe in der Chirurgischen Klinik München-Bogenhausen durch. Damit sind wir das größte Zentrum für Transgender-Operationen in Deutschland.

Multiprofessionelle Kompetenz: Bei uns arbeiten Urologen, Mikrochirurgen, plastische Chirurgen sowie Gynäkologen in enger Abstimmung mit der Hauptabteilung für Urologie zusammen. Zudem begleiten wir Patienten psychologisch und psychotherapeutisch.

Zukunftsorientierung: Wir sind eine hochmoderne medizinische Einrichtung. Neuen Verfahren und Methoden stehen wir aufgeschlossen gegenüber. In unsere Arbeit fließen die aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse mit ein.

Weitere operative Spezialisierung: Unsere urologischen und gynäkologischen Operateure des Zentrums für geschlechtsangleichende Chirurgie operieren auch für das Beckenbodenzentrum München, das ebenfalls Teil der chirurgischen Klinik München-Bogenhausen ist.

Daher ist ein abwechslungsreiches OP-Spektrum garantiert.

Zur Verstärkung dieses Teams in unserem OP suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Operationstechnischen Assistenten (w/m) OTA,
Fachgesundheits- und Krankenpfleger (w/m) OP

für den Fachbereich Urologie & Gynäkologie

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie kümmern sich um die ganzheitliche, wertschätzende Pflege sowie die Überwachung unserer Patientinnen und Patienten
  • Sie übernehmen mit uns das gesamte Tätigkeitsspektrum der OP-Pflege, z.B. Instrumentier- und Springertätigkeiten und operative Assistenz bei Eingriffen
  • Nach der Einarbeitungszeit werden wir gemeinsam mit Ihnen Ihre Schwerpunkte festlegen

Das sollten Sie mitbringen:

  • Sie sind OP-Schwester / OP-Pfleger und haben eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kranken-pfleger (w/m) oder eine Weiterbildung zur Fachkraft im Operationsdienst oder eine abgeschlossene Ausbildung als OTA (w/m)
  • Sie übernehmen Verantwortung und denken qualitätsbewusst mit
  • Sie sind patientenorientiert und sozial kompetent
  • Sie arbeiten wie wir multiprofessionell versetzt im Team zusammen, auch mit den anderen Berufsgruppen, insbesondere der Anästhesiepflege

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Als neugieriger Mensch stehen Sie Weiterentwicklungen und neuen OP-Methoden aufgeschlossen gegenüber und freuen sich über Fort- und Weiterbildungen

Wir haben viel zu bieten:

  • Viel Inhalt: ein hoher Anteil an Pflege, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und ein sympathisches Team
  • Ein attraktives Gehalt: Unser Haustarif liegt immer garantiert über dem Tarif der TVöD-K; Ihre Entwicklungsstufen werden wir natürlich berücksichtigen
  • Zusatzangebote mit Mehrwert: Startprämie von 3.000€, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, einen steuerfreien Zuschuss zur Kinderbetreuung (bis zu 250€ im Monat) und unseren jährlichen Treuebonus
  • Neu in München und ohne Wohnung? Wir bieten Hilfe bei der Suche! Unsere Klinik hat attraktive Wohnmöglichkeiten
  • Von weit her gekommen? Nach Absprache können wir teilweise Umzugskosten übernehmen
  • Work-Life-Balance: keine Nachtdienste, keine Schichtdienste und keine Notaufnahme
  • Mitarbeitergesundheitsmanagement:
    • Yoga- und Sportangebote für Mitarbeiter
    • Wöchentliche Obstkörbe in allen Abteilungen
  • Sehr gute Erreichbarkeit der Klinik mit öffentlichen Verkehrsmitteln / U-Bahn-Haltestelle (100 Meter bzw. zwei Gehminuten)
 

Wenn Sie sich in einem zukunftsorientierten und wachsenden Krankenhaus weiterentwickeln möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH
z.Hd. Herrn Aljoscha Lubos (Prokurist und Verwaltungsleiter)
Denninger Straße 44
81679 München

E-Mail-Adresse:
Telefon: 089 92794-1530

Alle Stellenangebote

SCHNELLAUSWAHL

Kontakt

Die Klinik

Zentren/Praxen

Über uns

Stellenangebote

Hauptmenü