Sicherheit − Hygiene − Qualität

Patientensicherheit und Hygiene

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements und Hygienemanagements wurden folgende Standards etabliert:

  • komplette Zertifizierung der Klinik durch die Dekra nach der DIN ISO 9001:2015 Norm
  • Qualitätszertifizierung unseres EndoProthetikZentrums durch EndoCert
  • Qualitätszertifizierung unseres Beckenbodenzentrums als Kontinenz und Beckenbodenzentrum durch die Deutsche Kontinenz Gesellschaft
  • etabliertes Hygienemanagement und Hygienekommission mit festgelegten Standards basierend auf den gesetzlichen Vorgaben und den Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes
  • regelmäßige interne und externe Hygieneschulungen der Mitarbeiter
  • Screening auf multiresistente Keime (MRSA)
  • Anwendung von OP Checklisten
    (Team-Time-Out, keine Verwechslungsmöglichkeiten)
  • HACCP (Lebensmittelsicherheit)
  • kontinuierliche Weiterentwicklung und Umsetzung unseres Qualitäts- und Hygienemanagements
  • speziell ausgebildetes Fachpersonal für Infektionsprävention und Krankenhaushygiene (Hygienefachkräfte)
  • Pflegepersonal und Ärzte mit zusätzlicher Hygieneausbildung
  • kontinuierliche Überwachung des Antibiotikaverbrauches (Antibiotika-Surveillance)
 
SCHNELLAUSWAHL

Kontakt

Fachbereiche

Die Klinik

Die Klinik

Hauptmenü